Tag Archives: Stuttgart 21

Bürgerkrieg in Deutschland: Bundeswehr übt für den Ernstfall

4 Okt

  |  21.04.13, 09:06

„Schnöggersburg“ soll eine künstliche Übungsstadt der Bundeswehr heißen. Etwa 100 Millionen Euro lässt sich der Bund dieses Großprojekt kosten. Möglicherweise bereitet sich die Bundeswehr damit auf Unruhen auch in Deutschland vor. Offiziell soll der Ausbildung der Truppen für den Einsatz in Krisengebieten dienen.

Man erkennt den Wert des Friedens erst dann, wenn er verloren abhanden ist (Foto: Bundeswehr-Fotos Wir.Dienen.Deutschland./flickr).

Ein gigantisches Projekt entsteht derzeit in der Colbitz-Letzlinger-Heide in Sachsen-Anhalt. Für die Bundeswehr soll eine neue Übungsstadt gebaut werden, und zwar mit allem was dazu gehört. Dort gibt es zwar schon Übungssiedlungen mit den Namen „Stullenstadt“ und „Hottendorf“, die Soldaten sollen aber in Zukunft in „Schnöggersburg“ lernen, wie man sich in einer voll ausgestatteten Stadt verhält.

N24 berichtet über die Entwicklung des Projektes:

„Auf einer Fläche von rund sechs Quadratkilometern sollen insgesamt 520 Gebäude samt Straßen und Kanalisation entstehen. Es wird eine Altstadt, eine Neustadt und eine Industriestadt mit Bahnhof, Krankenhaus, Hochhäusern und Fabriken geben. Geplant sind außerdem ein Stück U-Bahn, ein Autobahnteilstück und eine Flughafen-Landebahn. Auch ein Elendsviertel ist vorgesehen.“

In das Projekt sollen 100 Millionen Euro investiert werden, sagte Jörg Jankowsky vom Wehrbereichskommando Ost in Strausberg. Auch ausländische Soldaten dürfen dort den Umgang mit der Zivilbevölkerung im Stadtbereich üben. „Künftig können an rund 240 Tagen im Jahr bis zu 1500 Soldaten pro Übung auf den Ernstfall in Krisengebieten vorbereitet werden”, sagt Jankowsky.

Der Ernstfall könnte auch innerhalb Deutschlands eintreten. Das Mißtrauen der Politik gegenüber den Bürgern steigt. Offenbar soll die Bundeswehr in die Lage versetzt werden, bei Aufständen entsprechend reagieren zu können.

Solche Maßnahmen werden bereits in der Schweiz getroffen, wo sich die Armee auf Unruhen vorbereitet. Und der jüngste Kampf gegen den Terror wurde in den USA geführt: Auf der Jagd nach Verdächtigen wurde in Watertown bei Boston der Ausnahmezustand ausgerufen, eine ganze Stadt wurde abgeriegelt.

Übertragen von Quelle : http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/04/473937/buergerkrieg-in-deutschland-bundeswehr-uebt-fuer-den-ernstfall/

___________________________________________________________________________________________________________________________

 

Hinter der Fassade brodelt es Warum die Zufriedenheit der Deutschen trügerisch ist

14 Sep

Glaubt man den jüngsten Studien der Meinungsforschung waren die Deutschen selten so zufrieden wie jetzt. Die mittlere Generation liebe ihre Unabhängigkeit. Doch hinter der Fassade sieht es anders aus.

Die Deutschen waren offenbar selten so zufrieden wie jetzt.

Die Deutschen waren offenbar selten so zufrieden wie jetzt.

Die Forscher des Kölner Marktforschungsinstitut rheingold haben denWählerauf die Couch gelegt und durch qualitative Tiefeninterviews die Stimmung im Lande ausgelotet. Das, was andere als Zufriedenheit bezeichnen, entpuppt sich als ein Brodeln unter der Decke. Das „SchreckgespenstKrise“ bedroht viele Bürger. Denn es haben sich ungelöste und unfassbare Probleme angesammelt. Dieses Schreckgespenst könne scheinbar nur durch den unermüdlichen Einsatz der Kanzlerin einigermaßen in Schach gehalten werden, meinen sowohl Unions- als auch viele SPD-Wähler.

Beteuerungen und Bemühungen der Opposition, um mehr Gerechtigkeit in Deutschland, teilen etwa 80 Prozent der Menschen. Und doch bestätigt sich eine deutliche Zunahme von Ressentiments. Diese sind, wie die Forscher in Köln erstaunt feststellten, von einer Aggressivität getragen, die sie in den letzten 25 Jahren nicht erlebt haben. Diese Ressentiments sind psychologisch durch tiefe Ohnmachtsgefühle motiviert, sich abstrakten und globalen Gefahren ausgeliefert zu sehen und nichts konkret dagegen tun zu können. Ebenso erstaunlich ist, dass diese Ressentiments vehement angeprangert, unmissverständlich vorgetragen werden.

Merkel als Schutzengel

Wie fühlt der deutsche Wähler und wie reagieren die Parteien auf ihn? Sicher ist, dass die MenschenMerkelals „wehrhaften Schutzengel“ erleben, der es im Unterschied zu den Spitzenkandidaten der anderen Parteien richten würde und den „stabilen Versorgungsrahmen“ garantiere. Warum aber missverstehen die anderen Parteien die Wähler und reden in vagen Begriffen wie „die Neue Mitte“ oder ergehen sich in althergebrachten demographischen, soziologischen Begriffen, wie rechts, links und liberal?

Die Wähler nehmen sich dieKanzlerinzum rettenden Vorbild. Sie identifizieren sich mit ihr. Dies ist ein emotionaler Vorgang und Emotionen sind das Treibmittel bei der Wahl. Nicht die Sachinhalte oder Parteiprogramme überzeugen, sondern lediglich die Politiker als Menschen, in ihrem (emotionalen) Ausdruck.

Politik muss sich auf emotionale Milieus in der Gesellschaft einstellen

Es ist also zu vermuten und durch die rheingold-Studie bestätigt, dass sich unter dem Etikett „Zufriedenheit“ kollektive Emotionen verbergen. Hierunter ist das Zusammenspiel von Denken, Fühlen und Handeln zu verstehen. Gruppen ähnlicher Emotionalität können auch als emotionale Milieus bezeichnet werden. Ein Beispiel für emotionale Milieus ist Stuttgart 21. Dort haben sich Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft, verbunden durch eine kollektive Emotion zum gemeinsamen Protest motiviert. Ein anderes Beispiel ist die emotionale Verbindung zwischen einem Hartz IV Empfänger, der sich arm fühlt, und einem Rechtsanwalt mit 5000 Euro Monatseinkommen, der sich ebenso arm fühlt.

Emotionale Milieus sind Gruppen, die durch die üblicherweise zugrunde gelegten Kategorien der Wählerdefinition nicht näher zu erfassen sind. Politik müsste dies aber tun. Gibt es doch bereits genügend Forschung diesbezüglich. Es dauert wahrscheinlich noch lange bis die Politik lernt, sich auf die Entwicklung von emotionalen Milieus in der Gesellschaft einzustellen. Es bedarf offensichtlich noch vieler Wahlniederlagen, bis die Parteien gelernt haben, dass sie Wahlkampf nicht für sich und das eigene politische Milieu machen, sondern für die Menschen in deren emotionalen Milieus.
Ulrich Sollmann arbeitet als Coach und Berater mit Führungskräften und Politikern. Er ist Medienexperte für Körpersprache und nonverbale Kommunikation,Buchautorund betreibt einenBlog. Zudem leitet Sollmann eine körperpsychotherapeutische Praxis in Bochum. Für FOCUS Online analysiert er die Körpersprache der Politiker zur Bundestagswahl.

Kurz erklärt: So funktioniert die Bundestagswahl

So funktioniert die Bundestagswahl

Übertragen aus Quelle  http://www.focus.de/wissen/mensch/gastkolumnen/sollmann/merkel-als-schutzengel-unter-der-deutschen-zufriedenheit-brodelt-es-_aid_1096073.html

_____________________________________________________________________________________________________

Wenn sogar ein Focus , der unter Kontrolle der NWO – Eliten steht ,so einen Artikel verfasst,dann zeigt es doch eine Tendenz an,wo die Straße hinführen wird ….

In diesem Sinne ….

Video

Warnung an Alle In Deutschland !Die ganze Wahrheit über die neue Weltordnung

16 Aug

Ich möchte fast dieses Video unkommentiert lassen.Doch mich juckt es in den Fingern.Ich denke das der gute Mann im Video sehr gut beschreibt ,was da auf uns zukommt.Es müsste eigentlich jedem aufgefallen sein,das unsere Polizeibeamten auch nicht mehr so „pfleglich“ mit unseren Mitmenschen umgehen.der Ton ist rauer geworden.

Dieses Video ist gar nicht so alt und war vor kurzen in unseren Medien.Aber es ist leider nur ein Beispiel von vielen.

Dies ist ein sehr gutes Beispiel dafür,das es inzwischen für unsere Polizeibeamten kein Problem mehr darstellt,auf eigene Mitmenschen los zugehen.Ob nun Wasserwerfer oder Schlagstöcke oder Tritte,da wird keine Ausnahme mehr gemacht.Egal ob es einen Mann,eine Frau,ein Kind oder ältere Menschen trifft und mit schweren Verletzungen einhergeht.Wenn ein normaler Mensch wie du oder ich,dies genauso tun würde,wäre man gleich als Monster oder Bestie verschrien.Aber sorry,was sind denn die prügelnden Beamten?Götter?Die Hemmschwelle sinkt und es ist von der Elite der neuen Weltordnung so gewollt.

In diesem Sinne …

%d Bloggern gefällt das: