Tag Archives: Polizei

„Kinderschänder-Ring“ in Parlament und Regierung ??????

6 Jul
05.07.2014, 17:33 Uhr

 

Britische Regierung untersucht Vorwürfe über Kindesmissbrauch

London (dpa) – Die britische Regierung untersucht Anschuldigungen, nach denen in den 1980er Jahren ein „Kinderschänder-Ring“ in Parlament und Regierung aktiv gewesen sein soll. Nach einem Bericht des „Daily Telegraph“ vom Samstag stehen mehr als zehn ehemalige und noch amtierenden Politiker unter dem Verdacht des Kindesmissbrauchs. Die Polizei ermittelt.

Premierminister David Cameron hat unterdessen eine Untersuchung darüber angeordnet, warum ein Dossier über die Vorwürfe aus den 1980er Jahren nicht mehr auffindbar ist. Der Bericht war 1983 dem damaligen konservativen Innenminister und späteren EU-Kommissar Leon Brittan übergeben worden. Eine öffentliche Anhörung über die Anschuldigungen hat die Regierung Cameron bisher aber abgelehnt.
Die Vorwürfe gehen auf Informationen des Kinderschutzexperten Peter McKelvie zurück, der seit mehr als 20 Jahren Material über angeblichen Kindesmissbrauch in höchsten politischen und gesellschaftlichen Kreisen sammelt. Es gäbe genug Anhaltspunkte, um formale Ermittlungen gegen mindestens 20 Mitglieder aus beiden Häusern des Parlaments einzuleiten, sagte McKelvie dem „Telegraph.“ Nach seiner Einschätzung hätten weitere 20 Politiker von dem Missbrauch gewusst und diesen durch ihr Schweigen gedeckt.

Übertragen von Quelle : http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/18bdg26-britische-regierung-untersucht-vorwuerfe-kindesmissbrauch

————————————————————————————————————————–

KINDER SIND UNSER GRÖßTES GUT UND GEHÖREN GESCHÜTZT UND BEHÜTET !!!!!!!

In diesem Sinne …..

 

 

Video

NWO-Europa-Polizei nur Verschwörungstheorie ???

26 Jun

Oder doch bereits grausame Realität ???? Seht selbst …..

In diesem Sinne ….

Videoquelle : http://www.youtube.com/watch?v=TVryrh2QPVI

Vorstufe zum Super-Staat: Brüssel plant Einführung einer EU-Polizei

24 Jun

Erster Schritt Grenzschutz

Noch werden die Grenzen, wie hier die deutsch-polnische im Zollkommissariat Gartz bei Schwedt, von nationalen Polizisten überwacht. Die EU möchte jedoch die umstrittene Agentur Frontex ausbauen: Eine eigene Polizeieinheit wäre der Anfang einer EU-Polizei, deren Aufgaben sich im Lauf der Zeit ohne großes Aufhebens ausweiten könnten. (Foto: dpa)

Noch werden die Grenzen, wie hier die deutsch-polnische im Zollkommissariat Gartz bei Schwedt, von nationalen Polizisten überwacht. Die EU möchte jedoch die umstrittene Agentur Frontex ausbauen: Eine eigene Polizeieinheit wäre der Anfang einer EU-Polizei, deren Aufgaben sich im Lauf der Zeit ohne großes Aufhebens ausweiten könnten. (Foto: dpa)

Die EU plant den Aufbau einer eigenen EU-Polizei. Die Polizeieinheiten sollten zunächst nur die Grenzen schützen. Dafür gibt es allerdings schon Frontex. Doch offenbar soll nun zusätzlich zu den nationalen Polizeiapparaten eine von Brüssel befehligte Polizei entstehen. Damit würde die EU ein wesentliches Organ für einen neuen Super-Staat erhalten.

————————————————————————————————————————————————————————
Es wird langsam ernst ….
In diesem Sinne 
Video

Wie zerstört man seine Heimat ????

16 Feb

Ich begreife nicht , das man so verbohrt sein kann . Die ANTIFA – Leute kämpfen mit allen Mitteln , gegen ihr eigenes Heimatland und helfen mit ihren Aktionen nur einem Einzigen.
Ob nun bewusst oder unbewusst , darüber lässt sich streiten,da ich nicht glaube,das Jene auch nur ansatzweise die heutige Situation hinterfragt haben.Wichtig sind Krawalle , polizeiliche Auseinandersetzungen und Demolierungen von Fremdeigentum , was keinem nützt.Es verändert nichts.Ganz im Gegenteil , den Sie arbeiten super in die Hände derer, denen die große Spaltung Deutschlands nützt.Wir stehen vor einen schlechten Wandel in eine Zeit , wo Identitäten,Kulturen,Selbstbestimmung,Familie, Demokratie und Freiheit zu lehren Phrasen mutieren.Unser Land versinkt im Sumpf der Namenlosigkeit einer Europäischen Union, die nur eine weitere Etappe im Endziel einer globalen neuen Weltordnung darstellt. Also werte Antifa,wenn die neue Weltordnung in Kraft tritt,die ihr mit euren Aktionen so wunderbar unterstützt,sagt dann bitte nicht…“Ihr wurdet nicht gewarnt „…. Denn dann interessiert es keinen von denen,die vor eurer Türe stehen werden,welcher Gesinnung ihr habt .Da auch dann ihr nichts weiter seit ,als ein Sklave in einem neue System und wehe ,wenn man dann den Mund aufmacht, glaubt nicht,das es dann mit Verfahrenseinstellungen und sonstigem soften Verhaltensmaßnahmen einhergeht.Nicht umsonst hat die NWO-Elite viele Mittel für sogenannte FEMA-Camps in Amerika aufgebracht.Keine Sorge auch für uns wird gesorgt werden.Auch im europäischen Raum sind so eine Art von FEMA-Lager entstanden.

Ich könnte noch so viel anführen, doch dann denke ich,das würde zu sehr den Rahmen sprengen.Da ich glaube,das in diesem Land es noch nicht zu spät ist.Ich glaube,wenn ein Volk zusammensteht und Seite an Seite für sein Land eintritt ,es mehr erreichen kann und die aufgebrachten Energien nicht verpuffen,sondern ihre Wirkung entfalten können.

Werte Antifa – wenn dieses Land , in dem ihr geboren wurdet ,welches eure Heimat ist , nicht mehr existiert und die Europäische Union in eine globalen Weltordnung untergeht , was bleibt euch dann noch ?

In diesem Sinne …..

Videoquelle : http://www.youtube.com/watch?v=CMRYFUCAYac

eine Petiton gegen Merkel…die ehrliche Meinung einer älteren Dame….hat sie recht?

25 Jan

gefunden auf :

http://deutschelobby.com/2014/01/25/eine-petiton-gegen-merkel-die-ehrliche-meinung-einer-alteren-dame-hat-sie-recht/

ein Brief

Hallo,
was ich absolut nicht verstehe ist die Tatsache, daß für alles eine Petition gestartet wird, aber warum wird keine Petition gestartet, die die Merkel zum Rücktritt auffordert????????????????

Die lügt, betrügt, verscherbelt ohne dabei rot zu werden, das gesamte Volkseigentum, begeht am laufenden Band Betrug, wechselt Ihre Meinung wie ein Windfähnchen, verspricht vor den Wahlen alles Mögliche und hält nichts ein, so ganz nach nach Konrad Adenauers Manier:”…..was interessiert mich mein Geschwätz von gestern!” – aber das Volk schweigt und genießt die Spiele und das Steuer zahlen……
Das ist für mich absolut unverständlich. Ich bin weit über 70 aber so viel Dummheit wie beim deutschen Volk, habe ich noch nicht erlebt.
Dieses Volk hat gar-nichts ganz offensichtlich, gar-nichts anderes verdient denn Dummheit muß Strafe bezahlen – dabei ist es offensichtlich, wohin die Reise geht. 
Vom ersten Schritt einer Reise, sind wir inzwischen weit entfernt denn wir sind schon unmittelbar vor dem “no Return-Point” oder sogar schon dran vorbei denn ich kann mir nicht vorstellen, daß diese Schlafschafe oder besser gesagt “Rindviecher”, in kurzer Zeit noch so eine krasse Kehrtwende hinbekommen.

Wenn ich mich mit Computern besser auskennen würde, hätte ich schon lange so eine Petition oder Volksbefragung, gestartet.
Vielleicht denkt doch mal jemand an so eine Möglichkeit, es kann doch nicht sein, daß das so weitergeht – die haben ja überhaupt keine Hemmungen mehr….. und die Angehörigen der Wortmarke Polizei begeht jeden Tag neue Verbrechen und gibt bei Beschwerden ohne rot zu werden den Kommentar zum Besten:  das Gesetz interessiert uns nicht, wir tun, was der Chef uns sagt! Das ist so krass, daß die sofort mit einem Disziplinarischen Verfahren und ABERKENNUNG SÄMTLICHER ALTERSSICHERUNGSBEZÜGE, auf Sozialhilfe gesetzt werden müßten, denn die haben die Pflicht, das Volk zu schützen und vor den Politischen Verbrechern machen die einen Kratzbuckel – dabei müßten die gegen diese Möchtegernpolitiker vorgehen.
Wenn ich allein diese v. d. Leyen als Kriegsministerin sehe, die urplötzlich gegen Tattos der Soldaten vorgeht und die Kleiderordnung der Soldaten, die in Teilen der Welt ihre Haut zu Markte tragen müssen, wo sie überhaupt nichts zu suchen haben, dann kann ich nur noch den Kopf schütteln……. jetz hamma wirklich eeeeendlich mal nen richtigen Kerl…..auf dem Posten……. 
Deutschland – Deutschland, schämst du dich nicht, so etwas zuzulassen?

Mir macht es keinen Spaß mehr, in BRD-danien zu leben….. aber mit meiner Rente wurde ich beschissen, daß die Augen tropfen und weil ich Grundsicherung bekomme, darf ich nur 10 € / Monat dazuverdienen und die schieben sich in der EU Gehälter rein, daß alle Mitgliedsländer nur noch stöhnen….. ne, macht keinen Spaß mehr…. – dabei sind das alles, vom Jobcenter angefangen bis in die höchsten Politikerkreise, über die Landratsämter, die Krankenhäuser, den TÜV, die Wortmarke POLIZEI – überhaupt alles, was da rumkreucht und fleucht, private Firmen ohne Hoheitsrechte……. und keiner beschwert sich weils doch soooooo schön ist -mann sind die alle blöd…

das ist meine Meinung dazu
Gruß
…eine weit über 70jährige

Übertragen von Quelle : Siehe Link oben

________________________________________________________________________________

Schade das es nur wenige gibt , die sich trauen so klare Worte zu finden . Ich und das Ruf-der-Heimat-Team zieht den Hut vor dieser mutigen Frau .

In diesem Sinne ….

Ostsee schwemmt tote Kühe an den Strand

14 Jan

09. Januar 2014 20:49; Akt: 10.01.2014 15:00

In den vergangenen Tagen sind an den skandinavischen Küsten mehrere Kühe an Land gespült worden. Der mysteriöse Fall beschäftigt nun die Polizei.

storybildEin mysteriöser Fall mit toten Kühen am Strand beschäftigt derzeit die Polizei in Dänemark und Südschweden. (Bild: Keystone/AP/Niels Hougaard)

Der rätselhafte Fund toter Kühe am Strand treibt die Polizei in Schweden und Dänemark um. Seit dem 29. Dezember haben Spaziergänger an Stränden in Südschweden acht Kuhkadaver mit zusammengebundenen Beinen gefunden, drei weitere wurden in Dänemark entdeckt, erklärte die Sprecherin der örtlichen Polizei der Zeitung «Sydsvenskan». Bei allen toten Tieren waren zudem die Ohren teilweise abgeschnitten – offenbar um Identifizierungsmarken zu entfernen.

Wo die Tiere herkämen, wüssten die Ermittler nicht. Die Polizei in Dänemark und Schweden vermutet aber, dass die Kühe von einem Schiff in der Ostsee über Bord geworfen wurden, was in beiden Ländern illegal ist. Die Ermittler versuchen nun herauszufinden, welche Viehtransporte in letzter Zeit in der Nähe unterwegs waren.

Die Ermittlungen seien jedoch kompliziert, weil sich das Ganze auf einem Schiff in internationalem Gewässer mit einer ausländischen Crew abgespielt haben könnte, sagte der schwedische Staatsanwalt Ingvar Wennersten der Nachrichtenagentur DPA.

Übertragen von Quelle :

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Ostsee-schwemmt-tote-Kuehe-an-den-Strand-15844611

_________________________________________________________________________________________________________

Wie krank sind einige Menschen auf dieser Erde ? Tiere müssen genauso mit Respekt behandelt werden,wie jedes andere Individuum auch .Doch leider sind Tiere in der heutigen Zeit Dinge mit materiellen Gegenwert .

In diesem Sinne

Nach Krawallen im Schanzenviertel – USA warnt Bürger vor Reisen ins Gefahrengebiet Hamburg

8 Jan

Mittwoch, 08.01.2014, 08:55

Vermummte Demonstranten vor dem Hamburger Kulturzentrum „Rote Flora“ im Schanzenviertel

dpa  Vermummte Demonstranten vor dem Hamburger Kulturzentrum „Rote Flora“ im Schanzenviertel

Dies ist kein Scherz: Weil die Hamburger Innenstadt nach den jüngsten Krawallen am Wochenende zur Sperrzone erklärt wurde, warnt die US-Botschaft in einer Rund-Mail seine Bürger und ruft zu erhöhter Vorsicht beim Besuch der Hansestadt auf. In der Nacht zu Mittwoch hat es weitere Festnahmen gegeben.

Amerikaner, die in Hamburg leben oder vorhaben, die Stadt in den kommenden Tagen zu besuchen haben am Dienstag eine E-Mail der US-Botschaft aus Berlin erhalten.Wie der „Tagesspiegel“ vom Mittwoch berichtet, sollen sie in der zum Gefahrengebiet erklärten Sperrzone Vorsicht walten lassen – „besonders in der Nähe von großen Versammlungen, Protesten oder Demonstrationen“. Zunächst friedliche Demonstrationen könnten in Gewalt ausarten.

Des Weiteren weist die Botschaft darauf hin, dass die Polizei aufgrund der Erklärung zum Gefahrengebiet Personen ohne Ausweispapiere ohne Begründung festhalten, sowie ihnen den Aufenthalt in bestimmten Stadtteilen verbieten könnte. Aus Anfrage der Berliner Tageszeitung habe die Botschaft die Echtheit des Schreibens bestätigt. Hierbei handle es sich um „eine Routineangelegenheit“.

Weitere Festnahmen in der Nacht

Derweil hat es in der Nacht zu Mittwoch weitere Festnahmen gegeben. Bei einer zunächst friedlichen Spontan-Demonstration gegen die Erklärung zum Gefahrengebiet sollen Feuerwerkskörper auf Polizisten geworfen worden sein. Verletzt wurde niemand – 17 Personen wurden von den Beamten in Gewahrsam genommen.

Ein Polizeisprecher berichtete am Mittwochmorgen, dass in der Nacht zudem ein Kleinwagen in Altona brannte. Ob es einen Zusammenhang zu den Demonstrationen gab, war zunächst unklar.

Das Gefahrengebiet war am Wochenende in der Hansestadt eingerichtet worden, nachdem Polizisten bei Krawallen angegriffen und teilweise schwer verletzt worden waren. Es soll vorerst bestehen bleiben, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Polizisten dürfen in dem Gebiet verdachtsunabhängig Personen kontrollieren.

Übertragen von Quelle :

http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-krawallen-im-schanzenviertel-usa-warnt-buerger-vor-reisen-ins-gefahrengebiet-hamburg_id_3523502.html

________________________________________________________________________________

Ehrlich gesagt , finde ich das linke Theater vollkommen unmöglich und unnötig.Meiner Meinung nach, ist dies eine reine Energieverschwendung .Wenn die wenigstens so clever wären und ihren Protest in die richtige Richtung lenken  würden , könnten jene auch etwas erreichen  .Aber so lange die Politik solche Deutschlandhasser mitfinanziert,wird es nie enden .Doch im Endeffekt glaube ich nicht mehr ,das die Antifa-Anhänger überhaupt wissen ,warum sie diesen Terror auf uns ausüben.Hauptsache Krawall und total bescheuerte Parolen brüllen .Aufmerksamkeit kann man auch anders erlangen.Mit tun die Bewohner Hamburgs leid , die nichts mit diesem Quatsch zu tun haben und Tag ein Tag aus diese Schmierenkomödie mitbekommen.Spazieren gehen in Hamburg ist derzeit mit Sicherheit nicht lustig .

Ich hoffe,das diesem linken Terror endlich ein Ende gesetzt wird .

In diesem Sinne ….

%d Bloggern gefällt das: