Tag Archives: Cohn-Bendit

Kein Datenschutz: EU kapituliert vor Facebook und Google

28 Okt
BÜRGERRECHTE
Trotz Abhörskandal kommt kein neues Datenschutzgesetz zustande. Die Technologie-Lobby hat ganze Arbeit geleistet. (Foto: dpa)Trotz Abhörskandal kommt kein neues Datenschutzgesetz zustande. Die Technologie-Lobby hat ganze Arbeit geleistet. (Foto: dpa)

Grünes Perversentum steht unter dem besonderen Schutz des Staatsfunkes und der Medien

17 Okt

Es hätte zeitlich ja kaum besser passen können, um das zu beweisen. Der Fall des Limburger Bischofs und des grünen Politikers sind gleichzeitig auf der Tagesordnung, aber:

Im deutschen Staatsfunk gibt es seit einigen Tagen kein anderes Thema mehr in den diversen Talkshows und Nachrichten, als den Limburger Bischof. Der österreichische ORF macht’s ihm nach, und selbst konservativ gedachte Zeitungen haben den Knüppel in der Hand, um auch verallgemeinernd gegen die Katholische Kirche zu prügeln.

Es war ja auch nicht anders, als man in den letzten Jahren längst vergangene Unrechtstaten und Perversitäten von Priestern und Kirchenverantwortlichen breitschlug, Kommissionen und Strafen forderte und Entschädigungen einklagte. Die Kirche hat reagiert und hat getan, was sie konnte. Gut kann ich mich auch an die vergleichsweise harmlose Geschichte des Herrn Brüderle erinnern, welche 3 Wochen lang alle Schlagzeilen und jeden Politikreport beherrschte.

Kindesmissbrauch ist für Medien und Staatsfunk kein berichtenswertes Delikt.

Gleichzeitig mit Limburg geschieht der eigentlich wirklich dramatische Skandal: ein grüner Spitzenpolitiker wird in Haft genommen, weil er das Leben von 4 Kindern zerstört hat, mit Drogen gefügig gemacht hat für Sex mit ihm.

Wahr ist:

1.) Grüne haben das Recht auf Sex mit Kindern gefordert.

2.) Die meisten dieser Grünen, welche das gefordert haben, sind heute noch in Amt und Würde (Trittin, Cohn-Bendit, Volker Beck etc.), ihre Ämter stehen nicht in Frage (von katholischen Priestern forderte man lebenslanges Berufsverbot). Dieselben Grünen haben katholische Priester und das Christentum verunglimpft.

Wenn du weiterlesen möchtest,kannst du das gerne über folgenden Link tun :

http://schreibfreiheit.eu/2013/10/17/grunes-perversentum-steht-unter-dem-besonderen-schutz-des-staatsfunkes-und-der-medien/

Übertragen von der gleichen Quelle , siehe Link .

Kaum hat der Grüne Dr. Dr. Dr. Daniel Cohn-Bendit seinen Hosenstall wieder zu, will er Bomben auf die syrische Bevölkerung schmeißen

1 Sep

545zururk

Gute alte deutsche Tradition

Cohn-Bendit über Syrien-Intervention: “Deutschland sollte sich beteiligen”

Einen US-Alleingang fände er “fatal”: Als erster Grüner fordert Europapolitiker Cohn-Bendit im Interview, dass Deutschland sich an der Vorbereitung eines Einsatzes gegen Assad beteiligen muss. Rot-Grün warnt er davor, mit “billigem Anti-Amerikanismus” Wahlkampf zu machen.

SPIEGEL

Dieser Kindersexfreund ist wirklich unerträglich. Es ist erstaunlich, daß der sich überhaupt noch zu Wort meldet, statt im Erdboden zu versinken!

Er will Deutschland in den Krieg gegen Syrien und die syrische Bevölkerung führen! Denn Assad sitzt selbstverständlich im Bunker. Cohn-Bendit will die syrische Bevölkerung bombardieren, um Assad zu treffen …? Er verlangt, daß die Deutschen sich an einem Angriffskrieg gegen ein Land beteiligen, das weder die BRD noch einen NATO-Verbündeten angegriffen hat!

Will er von dem Pädoskandal ablenken? Tickt diese Figur noch richtig? Tickt das Land noch richtig, daß es solche Skandal-Figuren nicht zum Teufel jagd, sondern als hochbezahlte Europaabgeordnete im Amt hält …????

Soll der kriegshetzende Grüne, der anderen Ländern den Tod bringen will, doch persönlich vorangehen und einmarschieren! Die Grünen eine Friedenspartei? Ein grausamer Irrtum!

Wer zum Teufel wählt solche skrupellosen grünen Kriegstreiber …? Dieser Typ hockt “für Deutschland” im Europäischen Parlament ! Welche durchgeknallten Mütter wählen sowas?

Quelle :http://vitzlisvierter.wordpress.com/2013/09/01/kaum-hat-cohn-bendit-seinen-hosenstall-wieder-zu-will-er-bomben-auf-die-syrische-bevolkerung-schmeisen/

————————————————————————————————————————-

Sorry , aber das was ihr veranstaltet,werde Grünen,hat nichts mehr mit dem zu tun ,woraus ihr euch damit gründete.Ihr seid inzwischen nichts anderes wie die anderen lobbyistischen ,volksfeindlichen und realitätsfernen Parteien auch.

In diesem Sinne …

GEHEIMNISKRÄMEREI Haben die Grünen ein Kinderschänder-Problem?

31 Aug

Haben die Grünen ein Kinderschänder-Problem?

Zum Thema Kindesmissbrauch gestern nicht zu sprechen: Spitzen-Grüne Roth, Trittin, Göring-Eckardt (v. l.)

Berlin – Gerne heben die Grünen den moralischen Zeigefinger, wenn es um Mülltrennung geht. Aber bei Entgleisungen zum Thema Sex mit Kindern in der eigenen Parteigeschichte werden die Grünen geheimniskrämerisch…

Die FAS berichtet, dass Akten über pädophile Äußerungen von Daniel Cohn-Bendit (68) bis zum Jahr 2031 im Archiv der Heinrich-Böll-Stiftung gesperrt sind – auf Wunsch von Cohn-Bendit selbst.

Die FAS berichtet auch über Fälle von Pädophilen-Unterstützern in Reihen der Grünen, die bisher nicht bekannt waren. So erschien 1978 ein Text in der Zeitschrift „Pflasterstrand“ (von Cohn-Bendit verantwortet), in dem es heißt: „Letztes Jahr hat mich ein sechsjähriges Genossenmädchen verführt. Es war eines der schönsten und sprachlosesten Erlebnisse, die ich je hatte.“

Die „Bundesarbeitsgemeinschaft Schwule und Päderasten“ der Grünen bestand 1985 darauf, einvernehmlicher Sex mit Kindern sei möglich und solle nicht als strafbar gelten.

Grüne wollen V-Leute abschaffen!

Die Grünen haben bis gestern beim Bundesparteitag ihr Wahlprogramm beschlossen: U.a. mehr Steuern für Gutverdiener, Vermögensabgabe für Millionäre, Verbot von hohen Dispo-Zinsen, V-Leute beim Verfassungsschutz abschaffen.

Besonders erschütternd ist der Fall eines Grünen, der in den 80er-Jahren ein zweijähriges Mädchen vergewaltigte. Laut FAS forderte die grüne „Fachgruppe Knast und Justiz“ damals, den Mann nicht „schutzlos der Strafjustiz zu überlassen“. Im Gefängnis könnte er einen „Mangel an Zärtlichkeit und Zuwendung“ erleiden.

Haben die Grünen ein Problem mit der Aufarbeitung?

Ein Partei-Sprecher: „Solche zusammengeschusterten, globalen Unterstellungen gegenüber der grünen Partei sind absurd. Die Grünen bekämpfen und verurteilen bekanntlich jede Form des Kindesmissbrauchs.“

Parteitag in Berlin: Die Grünen verabschieden Wahlprogramm

Quelle :http://www.bild.de/politik/inland/die-gruenen/kinderschaender-problem-30191438.bild.html

Ich werde hier keinen weiteren Kommentar mehr einfügen,da ich in anderen Beiträge schon genug zu diesem Thema gesagt habe.Nur eins „SCHÜTZT EURE KINDER !!!“

In diesem Sinne …

%d Bloggern gefällt das: