Russisches Außenamt: US-System für globalen Blitzschlag könnte Apokalypse heraufbeschwören

13 Dez

Russisches Außenamt: US-System für globalen Blitzschlag könnte Apokalypse heraufbeschwören

Russisches Außenamt: US-System für globalen Blitzschlag könnte Apokalypse heraufbeschwören © AFP/ Alexander Nemenov

MOSKAU, 12. Dezember (RIA Novosti).
 Das System für einen globalen Blitzschlag (Prompt Global Strike), das in den USA entsteht, kann nach den Worten des russischen Vizeaußenministers Sergej Rjabkow einen „Konflikt mit apokalyptischen Folgen“ provozieren.

„Wenn wir von den bereits existierenden ballistischen Raketen in konventioneller Ausstattung sprechen, dann ist das ein Weg in einen sich ausbreitenden Konflikt mit sehr schweren und im Grunde apokalyptischen Folgen“, sagte Rjabkow in einem Interview für die Tageszeitung Kommersant.

Auch die Entwicklung der so genannten Hyperschallplattformen als neue Klasse von Trägermitteln würde sich stark auf das strategische Kräftegleichgewicht und die Stabilität auswirken, so Rjabkow. Ihm zufolge ist noch nicht bekannt, welche technischen Daten und Einsatzmöglichkeiten diese Systeme haben werden. „Es steht uns noch bevor, einzuschätzen, wie sich die Entstehung solcher Systeme auf unsere Sicherheit auswirken kann.“ Jedenfalls müsste das US-Potenzial für einen globalen Blitzschlag bei den künftigen Diskussionen über Rüstungskontrolle berücksichtigt werden.

Das Prompt-Global Strike-Programm soll dem US-Militär Schnellschläge weltweit binnen einer Stunde möglich machen. Dafür sollen unter anderem nichtnukleare Präzisionswaffen mit großer Reichweite gebaut werden.

Übertragen von Quelle : http://de.ria.ru/security_and_military/20131212/267467015.html

Eine Antwort to “Russisches Außenamt: US-System für globalen Blitzschlag könnte Apokalypse heraufbeschwören”

  1. Hans Müller 13. Dezember 2013 um 19:02 #

    Über eines sollten wir uns im Klaren sein, die Vereinigten Staaten von Amerika greifen grundsätzlich nur schwächere Gegener an. Für einen Erstschlag sind die USA viel zu feige. Das sieht man doch an dem inkompeten Einsatz in Syrien. Selbst der Iran ist eine Nummer zu groß für die USA und deshalb wird dort auch nur verhandelt ohne das jemals ein für die USA akzeptables Ergebnis heraus kommen wird. Deutschland selbst ist sowieso eine Lachnummer, was den militärischen Einsatz betrifft und kann nur Unterstützungshilfe leisten. Man finanziert eine milliardenschwere Armee, die zu nichts nutze ist und vernachlässigt dafür die Bildung der eigenen Jugend im Land. Aber was nutz all das Jammern, wenn wir Bürger weiterhin zulassen, das Politiker sich nur die eigenen Taschen füllen und dem steuerzahlenden Volk immer mehr abgenommen wird. Solange in diesem Land die Menschen nicht endlich wach werden, wird es noch viele andere unfähige Kanzlerinnen und Kanzler geben, die den Lug und Betrug der USA vertuschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: