EU-Kommission verhängt Rekordbuße – Banken müssen 1,7 Milliarden Euro Buße in Zinsskandal zahlen

4 Dez

Mittwoch, 04.12.2013, 11:33

Die EU-Kommission bestraft mehrere Großbanken wegen der Manipulation von Zinssätzen wie dem Libor mit einer Rekordbuße von insgesamt 1,7 Milliarden Euro.

Darunter ist auch die Deutsche Bank . Sie allein muss 725 Millionen Euro Strafe zahlen. Das teilte die EU-Behörde am Mittwoch in Brüssel mit. Außerdem trifft die Strafe die französische Societe Generale, die Royal Bank of Scotland , die US-Banken Citigroup und JPMorgan Chase  sowie RP Martin. Die britische Barclays und die Schweizer UBS bekommen ihre Geldbußen erlassen, weil sie maßgeblich zur Aufklärung der Manipulationen beigetragen haben.

„Der heutige Beschluss ist ein deutliches Signal, dass die Kommission fest entschlossen ist, Kartelle im Finanzsektor zu bekämpfen und zu sanktionieren“, erklärte EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia. Mitarbeiter der Banken hatten sich bei der Festlegung von Referenzzinssätzen wie dem Euribor, dem Libor und dem japanischen Tibor abgesprochen und sie dadurch manipuliert.

Übertragen von Quelle : http://www.focus.de/finanzen/banken/hohe-strafe-banken-muessen-1-7-milliarden-euro-busse-in-zinsskandal-zahlen_id_3453871.html

2 Antworten to “EU-Kommission verhängt Rekordbuße – Banken müssen 1,7 Milliarden Euro Buße in Zinsskandal zahlen”

  1. Seher 4. Dezember 2013 um 14:12 #

    Fakt ist: Ein Schauspiel wo nur Geld hin und her geschoben wird 😦 ach quatsch – landet eh im Staats Pott also wieder auf Umwegen bei denen 😦
    siehe hier: http://politicalvelcraft.org/2013/05/10/rolling-stone-rothschild-corruption-goes-mainstream/

  2. neuesdeutschesreich 5. Dezember 2013 um 00:59 #

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: