Brutal abgeräumt: Merkel und Gabriel lehnen direkte Demokratie ab

28 Nov
DEMOKRATIE
Der Bürger als Zaungast: Demonstranten fordern vor der SPD-Zentrale in Berlin die Einführung von bundesweiten Volksabstimmungen. Sie finden bei Merkel und Gabriel kein Gehör. (Foto: dpa)Der Bürger als Zaungast: Demonstranten fordern vor der SPD-Zentrale in Berlin die Einführung von bundesweiten Volksabstimmungen. Sie finden bei Merkel und Gabriel kein Gehör. (Foto: dpa)

Eine Antwort to “Brutal abgeräumt: Merkel und Gabriel lehnen direkte Demokratie ab”

  1. drbruddler 28. November 2013 um 12:50 #

    Tja, der Gabriel ist halt ein V-Mann der CDU.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: