Falsche Zahlen: Manipulation ermöglichte Obamas Wiederwahl

20 Nov
STATISTIK
Für Barack Obama haben sich die Manipulationen gelohnt. Die US-Bürger wählten ihn 2012 erneut zum Präsidenten, nachdem die Arbeitslosenquote vollkommen unerwartet unter 8 Prozent sank. (Foto: dpa)Für Barack Obama haben sich die Manipulationen gelohnt. Die US-Bürger wählten ihn 2012 erneut zum Präsidenten, nachdem die Arbeitslosenquote vollkommen unerwartet unter 8 Prozent sank. (Foto: dpa)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: