Kurzmitteilung

EU gesteht: Rettungs-Gelder sind nicht für das Volk, sondern für die Banken & Milliarden-Schaden: EU versteht die eigenen Vorschriften nicht

6 Nov
SCHULDEN-KRISE
Während die EU an allen Ecken auseinander fliegt, hofieren die Präsidenten Van Rompuy und Barroso beim belgischen König Philipp. (Foto: consilium)Während die EU an allen Ecken auseinander fliegt, hofieren die Präsidenten Van Rompuy und Barroso beim belgischen König Philipp. (Foto: consilium)
Europa und das Problem der Sprachenverwirrung: Der finnische Europa-Minister Alexander Stubb und der wegen seiner Schlamperei gefürchtete EU-Haushaltskommissar, Janusz LEWANDOWSKI. In der Bildmitte: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf der Suche nach Angela Merkels Handy. (Foto: EU-Kommission)Europa und das Problem der Sprachenverwirrung: Der finnische Europa-Minister Alexander Stubb und der wegen seiner Schlamperei gefürchtete EU-Haushaltskommissar, Janusz LEWANDOWSKI. In der Bildmitte: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf der Suche nach Angela Merkels Handy. (Foto: EU-Kommission)

Eine Antwort to “EU gesteht: Rettungs-Gelder sind nicht für das Volk, sondern für die Banken & Milliarden-Schaden: EU versteht die eigenen Vorschriften nicht”

  1. neuesdeutschesreich 7. November 2013 um 00:59 #

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: