EU kapituliert vor Fleisch-Lobby: Keine Pflicht zur Angabe der Herkunft

3 Nov
LEBENSMITTEL
Hersteller müssen nur bei Rindfleisch angeben, woher es kommt. Alle anderen Kennzeichnungs-Pflichten hat die EU-Kommission still und leise gekippt. (Foto: dpa)Hersteller müssen nur bei Rindfleisch angeben, woher es kommt. Alle anderen Kennzeichnungs-Pflichten hat die EU-Kommission still und leise gekippt. (Foto: dpa)

Eine Antwort to “EU kapituliert vor Fleisch-Lobby: Keine Pflicht zur Angabe der Herkunft”

  1. neuesdeutschesreich 3. November 2013 um 22:41 #

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: