US-Milliardär fordert Abwurf einer Atom-Bombe auf den Iran

1 Nov
GELD UND POLITIK

Cheney: Krieg „unvermeidlich“.

Die Amerikaner haben offenbar kein Problem mit Atombomben in der Wüste: Der Milliardär Sheldon Adelson schlägt einen Nuklear-Angriff auf den Iran vor. Im Bild der Atompilz steigt nach der Explosion einer Atombombe über dem Testgelände in der Wüste von Nevada. (Foto: dpa)Die Amerikaner haben offenbar kein Problem mit Atombomben in der Wüste: Der Milliardär Sheldon Adelson schlägt einen Nuklear-Angriff auf den Iran vor. Im Bild der Atompilz steigt nach der Explosion einer Atombombe über dem Testgelände in der Wüste von Nevada. (Foto: dpa)

Der US-Milliardär Sheldon Adelson empfiehlt US-Präsident Obama, eine Atom-Bombe auf die Wüste im Iran abzuwerfen. Dann sollten die Amerikaner der iranischen Führung sagen: Wenn ihr euer Atomwaffen-Programm nicht beendet, fliegt die nächste Atom-Bombe direkt auf Teheran. Adelson ist der mit knapp 92 Millionen Dollar der größte Einzel-Spender für die Republikaner. Ex-Verteidigungsminister Dick Cheney sagte, ein Krieg gegen den Iran sei unvermeidlich.

Eine Antwort to “US-Milliardär fordert Abwurf einer Atom-Bombe auf den Iran”

  1. theyneverstopsearching 1. November 2013 um 09:22 #

    ohne worte….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: