Stadtrat entscheidet einstimmig Goslar erkennt Hitler die Ehrenbürgerwürde ab

30 Okt

Mittwoch, 30.10.2013, 09:11

Aberkennung, Deutschland, Ehrenbürgerwürde, Goslar, Adolf Hitler, Stadtrat

Das undatierte schwarz-weiß Bild zeigt Adolf Hitler

Lange Zeit wurde darum gestritten, nun ist es beschlossene Sache: Die Stadt Goslar entzieht Adolf Hitler die Ehrenbürgerwürde. Zu Lebzeiten war Hitler Ehrenbürger von rund 4000 Kommunen.
Knapp sieben Jahrzehnte nach Ende des Zweiten Weltkrieges hat die Stadt GoslarAdolf Hitlerdie Ehrenbürgerwürde aberkannt. Der Stadtrat habe den Beschluss am Dienstagabend einstimmig gefasst, teilte ein Sprecher am Mittwoch mit. Die Verwaltung war eigentlich davon ausgegangen, dass die Ehrenbürgerschaft des NS-Diktators mit dessen Tod erloschen war.Dennoch begrüße es Oberbürgermeister Oliver Junk (CSU) ausdrücklich, dass sich der Rat nun symbolisch davon distanziert habe, sagte der Sprecher. Rund 4000 Kommunen in Deutschland hatten Hitler zu dessen Lebzeiten die Ehrenbürgerwürde verliehen. Ein Großteil hat sie ihm nachträglich wieder aberkannt.

Eine Antwort to “Stadtrat entscheidet einstimmig Goslar erkennt Hitler die Ehrenbürgerwürde ab”

  1. neuesdeutschesreich 31. Oktober 2013 um 00:04 #

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: