MADRID: OBDACHLOSE SCHLAFEN IM AUTOBAHNTUNNEL

28 Okt

aufgelesen

MADRID, OBDACHLOSE SCHLAFEN IM AUTOBAHNTUNNEL M30 –
DIE EU UND DER EURO SIND EIN SCHEISS – WEG DAMIT!

und

“via Juan Miranda Moraga – wenn man in Madrid lebt, seine Wohnung verloren hat und auf der Straße schlafen muss, wird es jetzt richtig teuer: die frau Bürgermeisterin will von jedem Straßenschläfer jetzt 750 € kassieren.”

Eine Antwort to “MADRID: OBDACHLOSE SCHLAFEN IM AUTOBAHNTUNNEL”

  1. neuesdeutschesreich 28. Oktober 2013 um 23:33 #

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: