Wegen Flüchtlingen: Straßenschlacht in Hamburg

16 Okt
GESELLSCHAFT
Eine Polizeikette wird am 15.10.2013 von Teilnehmer einer Demonstration in Hamburg mit einem Feuerwerkskörper beworfen. Mehrere hundert Menschen marschierten vom autonomen Kulturzentrum Rote Flora durch das Schanzenvirtel, um gegen die Flüchtlingspolitik des Hamburger Senats zu protestieren. Die Aktion richtete sich gegen die Überprüfung und Registrierung von in Hamburg gestrandeten «Lampedusa-Flüchtlingen» durch Polizei und Ausländerbehörde. (Foto: dpa)Eine Polizeikette wird am 15.10.2013 von Teilnehmer einer Demonstration in Hamburg mit einem Feuerwerkskörper beworfen. Mehrere hundert Menschen marschierten vom autonomen Kulturzentrum Rote Flora durch das Schanzenvirtel, um gegen die Flüchtlingspolitik des Hamburger Senats zu protestieren. Die Aktion richtete sich gegen die Überprüfung und Registrierung von in Hamburg gestrandeten «Lampedusa-Flüchtlingen» durch Polizei und Ausländerbehörde. (Foto: dpa)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: