Maßlos und unverschämt – die Selbstversorgung der Politiker

15 Okt

„Es ist mehr als eine Geschmacksfrage, wenn solche Pensionen von Leuten in Anspruch genommen werden, die den Umbau der Sozialsysteme fordern und die Bürger ermahnen,  mehr private Vorsorge zu betreiben. Und es passt schlecht zusammen, wenn diejenigen, die eben noch Nebentätigkeiten damit begründet haben, dass sie einen Rückweg in den erlernten Beruf offen halten wollen, nun hohe Pensionen als Entschädigung für den Karriereverzicht rechtfertigen.“

Die Spitzen-Pensionen der deutschen Politiker
Derzeitige Versorgungsansprüche von Politikern unter der Annahme, dass sowohl Amt als auch Mandat jetzt aufgegeben werden, beziehungsweise Ansprüche von Ex-Politikern.

Berechnungsgrundlage: Pensionsansprüche aus verschiedenen Ämtern, verheiratet, keine Kinder.
Aus: Spiegel, Jan. 2005   Quelle: Bund der Steuerzahler/Spiegel
Hinweis: Neuere Auswertungen zum Thema liegen nicht vor. Die Versorgungsansprüche sind weiter gestiegen,
für die grundsätzliche Kritik ist das jedoch unerheblich.  29.1.2009

Euro

Jahre

     

12800

233

Kohl CDU Ex-Bundeskanzler

11600

210

Eichel SPD Finanzminister

10100

183

Teufel CDU Ministerpräsident B-W

9500

173

Fischer B’90/Grüne Außenminister

9100

165

Blüm CDU Ex-Arbeitsminister

8900

162

Schröder SPD Bundeskanzler

8900

162

Seehofer CSU Gesundheitsexperte

8800

159

Clement SPD Wirtschaftsminister

8700

158

Lambsdorff FDP Ex-Wirtschaftsminister

8000

146

Wieczorek-Zeul SPD Entwicklungshilfeministerin

7600

138

Schily SPD Innenminister

7500

136

Bulmahn SPD Bildungsministerin

7400

135

Schäuble CDU Ex-Innenminister

7300

132

Merkel CDU Partei-/Frakt-Vors

6800

123

Struck SPD Verteidigungsminister

6500

118

Nolte CDU Ex-Familienministerin

Euro:     Monatlicher Pensionsanspruch, gerundet
Jahre:   Soviel Jahre muss der Höchstbeitrag in die gesetzliche Rentenkasse eingezahlt werden,
um eine gleich hohe Rente zu erhalten.
(Anmerkung des Verfassers: Noch erschreckender ist die Diskrepanz zumDurchschnittsrentner, er müsste, um z.B. die Pensionhöhe  Kohls zu erreichen, 490 statt 233 Jahre arbeiten , entsprechend lange bei den übrigen.Politikern)

 

Beispiel Bundespräsident

Der Bundespräsident erhält Amtsbezüge von 10/9 des Amtsgehalts des Bundeskanzlers“,heißt es im Haushaltsplan. Es sind 213 000 Euro jährlich. Dazu kommt eine „freie Amtswohnung mit Ausstattung“. Die Bezüge werden in voller Höhebis zum Lebensende auch nach dem Ausscheidenunter der Bezeichnung „Ehrensold“ gezahlt.

Aus: Spiegel, Jan. 2005
———————————————————————————————————————————————————

Übergangsgeld für Abgeordnete

Für den größten Unmut sorgen die großzügigen Übergangsgeldregelungen der Abgeordneten und die Altersversorgung. Volksvertreter, die den Bundestag verlassen, haben Anspruch auf Übergangsgeld in Höhe von7668 Euro pro Mitgliedsjahr. Maximal 18 Monate wird dieses Übergangsgeld bezahlt – im Höchstfall138 024 Euro. Ab dem zweiten Monat werden Erwerbseinkünfte auf das Übergangsgeld angerechnet.
Arbeitnehmer erhalten bei Arbeitsplatzwechsel nichts

Wesentlich besser gestellt sind die Abgeordneten auch im Alter.

Bereits nach 1 Jahr Zugehörigkeit im Parlament erhält ein Abgeordneter 191,70 Euro im Monat Altersentschädigung mit dem 65. Lebensjahr, eine stufenweise Anhebung auf 67 ist wie in der Gesetzlichen Rentenversicherung vorgesehen.
(Mit jedem über das achte Jahr hinausgehenden Jahr bis zum 18. Jahr der Mitgliedschaft im Bundestag entsteht der Anspruch auf Altersentschädigung ein Lebensjahr früher. § 18 Abs. 1 Satz 4 gilt entsprechend. Quelle: § 19 Anspruch auf Altersentschädigung   <http://www.gesetze-im-internet.de/abgg/__19.html&gt😉
Und bereits nach 18 Jahren Abgeordnetentätigkeit mit 57 in Pension: Mit jedem weiteren Jahr Zugehörigkeit zum Bundestag entsteht der Pensionsanspruch ein Jahr früher, frühestens mit dem 57. Lebensjahr.

————————————————————————————————————————-

Wenn du weiterlesen möchtest,dann schau über folgenden Link weiter :

http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2013/10/14/maslos-und-unverschamt-die-selbstversorgung-der-politiker/

Übertragen von derselben Quelle : Siehe Link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: