Die bittere Wahrheit über Ausländer und Hartz IV.

9 Okt

Hartz4_fuer_alle

90 Prozent der Libanesen kriegen Hartz IV

Es sind Zahlen, die erschrecken! Ausländische Mitbürger – und diese
Statistik der Bundesagentur für Arbeit erfasst nur die ohne deutschen Pass – bekommen im Schnitt mehr als doppelt so oft Hartz IV als Deutsche! Und das sind nur die, die keinen Deutschen Pass haben. Bei Ausländer mit Deutschen Pass ist die Quote noch einmal so hoch. Aber das möchten die Gutmenschen nicht sehen.

.

Ganz in Gegenteil, sie möchten das noch mehr Asylanten zu uns kommen. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes wurden seit dem Jahr 2000 mehr als 12 Milliarden Euro an Asylanten verschleudert.

ca. 6,85 Millionen Harz IV Empfänger gibt es in Deutschland.
Wie viele davon sind  Ausländer?  ca. 6,00 Millionen und das bei ca. 12 Millionen Ausländern. Meine Güte, gute Quote. Dann ist doch tatsächlich jeder 2. am arbeiten.

hartz-2

Was bekommt ein Ausländer in Deutschland an Hartz IV?
Einzelperson:

  • ALG II Regelsatz 382 EUR
  • Leistungen für Unterkunft und Heizung ca. 350 Euro
  • Krankenkasse: ca. 160 Euro
  • macht 892 Euro in Monat pro Person.
  • Macht summa summarum 10704 Euro im Jahr.
  • hartz-1
  • Addiert man noch Frau und 3 Kinder (alle über 14) dazu sehen die Folgen für uns Steuerzahler so aus:

    • ALG II Regelsatz 382 EURO
    • Partner = 90% = 345 EUR
    • 15- bis 17-jährige Angehörige Kinder der Bedarfsgemeinschaft =289 Euro pro Kind.
    • Mietkostenübernahme: ca. 705 EURO
    • Krankenkasse: ca. 160 Euro
    • Macht summa summarum 2459 EURO Monatseinkommen in Monat.
    • Im Jahr kostet uns diese Familie = 29508 Euro. Wie gesagt für EINE FAMILIE.

    Wie finanziert man das? Ganz einfach!
    In dem man denen die Sozialleistungen kürzt die zuvor Jahrzehnte gearbeitet haben und schön brav Steuern zahlten.

    Da muss sich keiner wundern das die Ausländerfeindlichkeit mehr und mehr ansteigt.

     images

Eine Antwort to “Die bittere Wahrheit über Ausländer und Hartz IV.”

  1. magdeburger 11. Januar 2014 um 11:20 #

    Gestern war in den Nachrichten, das eine Rumänische Frau erfolgreich geklagt hat in Deutschland. Grund war sie ist seit zwei Jahren in der BRD und hatte keinen Hartz 4 Anspruch. Da Sie kein Geld bekommen hat hat Sie geklagt und natürlich gewonnen. Ihr Argument war, Sie hat Arbeit abgelehnt, da Ihr Hartz 4 zustehe. Dieses Urteil ist nun für alle zugänglich… Gute Nacht BRD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: