EUisiert – Deutschlandfahne verbannt

4 Okt

schleichender-hochverrat-der-regierung

Fällt Ihnen was auf? Die totale EU-Vernichtung der Heimat kommt in kleinen, kaum wahrnehmbaren Schritten. Das sieht man auch bei der Dekoration der Neujahrs-Ansprache in den letzten Jahren. Die EU-Flagge verdrängt die Deutschland-Fahne. Ist Schwarz-Rot-Gold bald Geschichte?

Das Wesen der Manipulation ist, dass man sie nicht wahrnimmt. Manipuliert wird in der Regel durch geschickte Rhetorik oder durch Bilder. Nachdem bereits im Mai 2011 rechtswidrig die EU-Flagge auf dem Reichstag gehisst wurde, arbeiten Politiker und Medien weiter daran, die EU-Junta unbewusst in den Hirnen der Untertanen zu verankern.

Wie sowas aussieht, kann man gut an der Dekoration der Neujahrsansprachen der letzten Jahre erkennen. Dort rückt die Deutschland-Fahne mehr und mehr in den Hintergrund – verdrängt durch die EU-Flagge. Fazit: spätestens 2013 wird dann Schwarz-Rot-Gold vollständig aus dem Fernsehen verbannt sein. Die wundersame Metamorphose bei den Neujahrsansprachen beobachtete ein Leser des “Gelben Forums“:

Die Fahnen-Metamorphose bei der Neujahrsansprache:
2009

2009

2010

2010

2011

2011

2012

2012

2013?

Übertragen von Quelle : http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/01/07/euisiert-deutschlandfahne-verbannt/

_____________________________________________________________________________________________________
Deutschland versinkt immer mehr im Sumpf der Identitätslosigkeit und wird irgendwann nur noch ein Begriff bei Wikipedia sein , bis auch der irgendwann völlig ausgelöscht ist.Die Frage ist nur ,wollen wir das ?????

Eine Antwort to “EUisiert – Deutschlandfahne verbannt”

  1. neuesdeutschesreich 4. Oktober 2013 um 16:41 #

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: