Antigonen

3 Sep

Antigonen

Kein Anti ohne Anti-Anti. Kaum sind die barbusigen Muschigewaltist*innen mit ihrer Flintenweiberorganisation „Femen“ aus dem Schmalztrog der Zivilisationsdekadenz gekrochen, organisiert sich Widerstand gegen den Widerstand.

Wir sind die Antigonen, eine neue Online-Bewegung“, tönt es im Äther. Man wolle mit Femen in den Dialog treten. Da die Femen_ist*innen jedoch nur als Rollkommands auftreten, würde man vorerst ein Manifest verlesen.

Darin wird die von Femen postulierte Vorstellung des Frau-Seins kritisiert. Die Frau sei nicht natürliche Gegnerin eines sexistischen Mannes, sondern könne als genuin weibliches Wesen nur im Zusammenklang mit Männern überhaupt erst Frau sein. Statt Gleichheit zwischen den Geschlechtern ergäben gerade die ergänzendenUnterschiede zwischen Männern und Frauen die Schönheit der Welt.

Da die Aktivist*innen von Femen für ihre Forderungen wie Prostituierte von diversen Organisationen finanziert werden, meinen die Antigonen, Frauenfragen stünden nicht zum Verkauf. Argumente solle man nicht mit Entwürdigung und Gewalt äußern, sondern mit Ruhe und Entschlossenheit. Das brutale Auftreten von Femen verhindere jede konstruktive Arbeit und jede Debatte.

„Wir sind durch Ihre erniedrigenden Mätzchen angewidert. Wir sind angewidert, daß Sie wagen, für Frauen zu sprechen. … Sie behaupten, daß Sie für Frauen kämpfen, aber in Wirklichkeit kämpfen Sie gegen sie. Sehen Sie auf diese schönen und eleganten Frauen hier. Damit ist der Mißbrauch von Frauen als Ihr Werkzeug zu Ende!“

Quelle :http://eulenfurz.wordpress.com/2013/09/03/antigonen/

Und so zitieren die Antigonen aus Sophokles Antigone: „Ich bin auf der Welt, um die Liebe und nicht den Haß zu teilen.

_____________________________________________________________________________________________________

Das ist doch mal eine Bewegung , die ich gut heiße .

In diesem Sinne ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: