Es ist leider schon entschieden – MAN WIRD SYRIEN BOMBARDIEREN!

29 Aug

Geschrieben von Maria Lourdes – 29/08/2013

syria-_016

Mitteilung zu Syrienkonflikt – Geschrieben von Russian Moscow Lady – mit der Bitte um Weiterverbreitung. 

Noch ist die Situation in Damaskus relativ ruhig. Keine Panik, keine Warteschlangen für Lebens- und Arzneimittel. Die Bewohner der Stadt sind bereit, eine Menschenkette um die strategische Objekte, die die westliche Koalition aus der Luft angreifen will, bauen!

Es begann schon das Aufstellen von Listen von Freiwilligen!

Falls dazu Videoaufnahmen geben wird, werde ich diese sofort reinstellen! Gut möglich, dass von Medien dann berichtet wird, die syrische Regierung habe die Menschen dazu gezwungen. Es wird aber keinesfalls der Warheit entsprechen! 

Syrer selbst hoffen immer noch an die Ergebnisse der UN-Experten, die beweisen, dass das chemischer Angriff nicht von der Seite der Bashar al-Assads Armee erfolgte, und dementsprechend auch, dass der Westen und seine Verbündeten die Idee, Syrien zu bombardieren, verwerfen werden!

ES IST ABER LEIDER SCHON FEST ENTSCHIEDENE SACHE – MAN WIRD BOMBARDIEREN! In Syrien wurde Vorkriegs – Zustand ausgerufen!(Information 03:32h europäischer Zeit) 

Hut ab von diesen mutigen Menschen! Gott sei mit euch!

PS. Im Ersten russischen Fernsehkanal (im Video unten ab der min. 03:55) wurde gestern berichtet, dass die britische “Daily Mail” auf ihrer Website einen Artikel veröffentlichte, wo zu lesen war, dass die britischen Hacker Korrespondenz eines britischen privaten Militär-Unternehmen “geknackt” bzw. abgefangen haben, aus welcher hervorgeht, dass die Rebellen in ihren Plänen vorhatten ein Gasgeschoss aus Libyen zu bringen und nach seinem Verwenden die Schuld auf die Regierung von Syrien zu schieben. Bemerkenswert ist, dass der Beitrag von “Daily mail” nach seinem Erscheinen wieder schnell entfernt worden war!

Wer Englisch kann, kann im Video den Pause – Knopf betätigen um den Artikel lesen zu können (dieser ist scheinbar auf der im Video gezeigten Internetplatform irgendwo archiviert).

Direkt danach berichtet man in den Nachrichten über ein Artikel in “Le figaro”. Dort steht, dass in dem Ort, wo die chemische Attacke stattfand, habe man schon seit mehreren Tagen Einheiten der ausländischen Saboteure – etwa dreihundert Menschen –beobachtet. Unter ihnen die Instrukteure aus den Vereinigten Staaten (unter ihnen – die CIA), britische und israelische Spezialeinheiten!

Vor ihnen stand die Aufgabe: Die Lage der Raketen – Feuerungsanlagen und chemischen Waffendepots zu identifizieren. Nach einer Version, wurden die Saboteure am Morgen des 21. August umzingelt. Und… um aus dem dichten Ring zu entkommen, hatten sie die chemischen Waffen betätigt.

hier zum Video: bei 1tv.ru/news

Verbreitet es also bitte weiter, das ist für mutiges syrisches Volk von großer Bedeutung! Und mein Herz blutet…LG.RML.

s_a01_88683002

ntung_syria_darshifaahospital_270812_13

Quelle:http://lupocattivoblog.com/2013/08/29/es-ist-leider-schon-entschieden-man-wird-syrien-bombardieren/

Ich ziehe den Hut vor der Bevölkerung Syriens.

In diesem Sinne …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: